Schimmelpilze

Schimmelpilze erkennen und bekämpfen

Schimmelpilze sind ein wichtiger und natürlicher Bestandteil unserer Umwelt, doch in Innenräumen stellen sie zunehmend ein ästhetisches und gesundheitliches Problem dar.

Sie entstehen bei Feuchteschäden z.B. durch Rohrbruch, defekte Dacheindeckungen, Fehler in der Bauausführung und werden ebenso durch schlechtes, beziehungsweise falsches Heizen und Lüften in ihrem Wachstum begünstigt.

Auch die Neubaufeuchte stellt bei vorzeitigem Einzug in neu gebaute Häuser ein nicht unwesentliches Problem dar. Gleiches gilt für sanierte Gebäude. Hier wird ebenfalls in der Bauphase viel Wasser als so genanntes Anmachwasser in Beton, Mauer- und Putzmörtel, Estrich etc.eingebracht.

Schimmelpilzsporen sind gesundheitsgefährdend und können allergische und reizende  Reaktionen - wie Asthma, Haut- und Schleimhautreizungen oder grippeartige Symptome auslösen.

Will man Schimmelpilze dauerhaft beseitigen, sollten die Ursachen gefunden und behoben werden.

 

Unsere Leistungen für Sie bei Schimmelpilzproblemen:

  • Gutachten
  • Ursachensuche
  • Probenahmen
  • Schimmelpilzbekämpfung

 

Taupunktrechner

Tauwasserausfall an den kalten Oberflächen von Bauteilen ist vor allen Dingen in der kalten Jahreszeit als eine von vielen Möglichkeiten für einen Schimmelpilzbefall in Wohnräumen anzusehen. Der Jati- Taupunktrechner hilft unter Berücksichtigung der raumklimatischen Bedingungen bei der überschlägigen Bewertung der Taupunkttemperatur an Bauteiloberflächen.

 

Seitenanfang